Fritzi´s Wölfe

Wolfsspitze  vom  Alten  Deutschem Typ    Mitglied im Verein für Deutsche Spitze AB o4.o5.1983                                             STOLZER BesitzER DIESER HunderASSE seit Dezember 1990                                    Wolfsspitz - Züchter im   FCI  /  VDH   seit 2010                                                       

Titelbild: Eni v. Fritzi´s Wölfen ist vergiftet worden.

 

 

Bitte bestellen oder kaufen Sie keine Welpen über dubiose Internetportale, auch wenn die viel zu jungen Hunde (6-8 Wochen bei der Abgabe) vermeintlich günstiger erscheinen. 

Überwiegend werden diese Welpen in den östlichen Ländern "produziert" sind sehr oft nicht geimpft und krank, viele sterben auf dem Transport (siehe Foto oben) oder kurz nach der Ankunft.

Lassen Sie sich ihren Welpen nicht "anliefern", sondern besuchen Sie den Züchter vor Ort!

Seriöse Züchter möchten ihre Welpenkäufer im Vorfeld kennenlernen!

Lassen Sie sich die Mutterhündin, eventuell den Deckrüden und auch, falls vorhanden, die anderen vorhandenen Hunde zeigen.

Sehen Sie sich die Aufzucht, die Unterbringung und die Umgebung der Welpen genau an.

Danke!

______________________________________________________ 

Ein Westchen aus Wolfsspitz-Wolle.

Hans und "Che von Fritzi´s Wölfen" in Regensburg sind ein unzertrennliches Team. 
____________________________________

Mein Ziel ist es!

Wolfsspitze vom alten Deutschem Typ,

auch laut Ahnentafel, in

- graugewolkter-markanter Zeichnung

- ohne Beige,- und Gelbanteil im Fell

- von guter, stattlicher Größe und

einem der Rasse entsprechenden Instinkt

zu züchten.

 

 - agil und temperamentvoll,

- Aufmerksam und wachsam,

- unerschrocken und selbstsicher,

- neugierig und gelehrig mit

- untergeordnetem Jagdtrieb und

- der Familie immer treu ergeben.

 _________________________________________________________________________________________

 

Guccy im Januar 2020

Guccy im Januar 2021.

Guccy voll im Haarwechsel, keine Angst, dies ist KEIN Dauerzustand.

 ____________________________________________________________________________________________

Conny und Guccy warten auf heruntergefallenes Futter von Graupapagei Coco.

Coco habe ich vom Tierschutz übernommen. Er ist ca. 40 Jahre alt und erst seit ca. 7 Jahren bei mir. Er redet wie ein Buch, ist sehr gelehrig und pfeift auch schon die FC-Bayern-München Hymne und die französische National Hymne, außerdem:

- Kuckuck, kuckuck ruft´s aus dem Waaald

- Wiener Bluuuuuut, Wiener Bluuuuuut

- ich bin der Coco und komm aus Nürnberg

- Hallo

- Hallo Coko

- Du bist ein Schöner

- Leinen looos

- Alle Mann von Booord

- Na komm

- Conny!

 - Hör halt auf!

- Nein!

- Ei, Ei, Ei, Ei,

- Du bist ein Schöner

- wenn ich telefoniere, macht er mich nach: Ja, ja,   ... ja, .....ja, ja, ..ja, ....... ja

und wie schon oben angedeutet pfeift er die FC-Bayern Hymne (die ersten zwei Strophen)

die französische Nationalhymne (die ersten zwei Strophen)

und die

deutsche Nationalhymne (die ersten zwei Strophen)



- Drei mit Kraut (üben wir im Moment)