Fritzi´s Wölfe

Wolfsspitze  vom  Alten  Deutschem Typ    Mitglied im Verein für Deutsche Spitze AB o4.o5.1983                                                   und seit 1990 STOLZER BesitzER DIESER HunderASSE.                                                   FCI  /  VDH               

European Dog Show und Austrian Winner

 vom 14.Juni - 16.Juni 2019

in Wels / Österreich

Wie erwartet, unheimlich stark vertreten waren die Russen (Russische Föderation)

Aber auch die Meldezahlen waren teilweise sehr beeindruckend.

Zum Beispiel am Samstag zur European Dog Show:

Wolfsspitze: 36 gemeldete Hunde, Richterin Maissen-Jarisch Heliane..

Zwergspitze: 158 gemeldete Hunde

und am Samstag zur Austrian Winner:

Wolfsspitze: 24 gemeldete Hunde, Richterin Jilkova Zdenka.

Zwergspitze: 101 gemeldete Hunde

Bei strahlendem Sonnenschein um 30 Grad waren wir in Österreich unter dem Begriff "Dabei sein ist alles". An allen drei Tagen waren wir in den Messehallen, bedingt auch durch die Meldung des Bayerischem Gebirgsschweißhundes "Flambeau" von meinem Lebensgefährten.

Freitag: BGS Rüde, "Flambeau" zur Austrian Winner Schow.

Samstag: Wolfsspitzhündin "Guccy" zur European Dog Show.

Sonntag: BGS "Flambeau" zur European Dog Show

und

"Guccy" zur Austrian Winner Schow.


Habe mir mal die Mühe gemacht die einzelnen Länder zu benennen aus denen die Wolfsspitze/Keeshounde kamen.


Samstag, European Dog Show

Russische Föderation (RKF): 11 Hunde, Italien (LOI): 5 Hunde, Deutschland (VDH): 4 Hunde, Österreich, Finland und ROI: je 3 Hunde, Schweiz (SHSB): 2 Hunde, Dänemark, CMKU/NS?,UKU? und SLR? je 1 Hund.

Sonntag, Austrian Winner

Russische Föderation (RKF): 9 Hunde, Deutschland (VDH): 4 Hunde, Finnland (FI): 3 Hunde, Österreich ( ÖHZB): 2 Hunde, Schweiz (SHSB): 2 Hunde, Dänemark (DK): 1 Hund, CMKU?: 1 Hund, LSVK?: 1 Hund.

Ich war sehr enttäuscht, das aus dem Ursprungsland des Deutschen Spitzes NUR 4 Wolfsspitze/Keeshonde anwesend waren. 2 Deckrüden in der Championklasse, 1 Deckrüde in der Veteranenklasse und meine Guccy in der Offenen Klasse bei den Hündinnen. Auch Österreich hielt die Fahne der Wolfsspitze/Keeshonde mit 3 am Samstag und 2 am Sonntag noch einigermaßen aufrecht, ansonsten war die reine Keeshondfraktion aus dem Ausland absolut übermächtig und dominant.


Bei den Zwergspitzen/Pomeranian war der Unterschied in den Meldungen noch gravierender.

Zur European Dog Show waren insgesamt 158! Zwergspitze/Pomeranian gemeldet, davon alleine 45 aus der Russischen Föderation und ganze 3 aus Deutschland. Die restlichen Länder erspare ich mir. BOB wurde dann "Tokie Trend Factor" aus KCTH KATH in der Championklasse.


Der Spitz ist eine deutsche Hunderasse und

der deutsche Spitz Verein feierte 2019 sein 120 jähriges bestehen ....



Ich bin nicht sicher, ob in der z.B. Russischen Föderationen bei einer Hundeausstellung ein aus deutscher Zucht stammender 

Russischer schwarzer Terrier, Barsoi, Russkiy Toy, Outscharka, Samojede oder einer von den drei russichen Laika Rassen gewinnt.

... nur mal so als Denkanstoß.



Das Einzige was ich echt toll fand bei den Keeshonden und auch deren Vorführern/innen (die meist nicht die Besitzer sind) ist:

- das zurechtmachen der Hunde

- das Vorführen und präsentieren der Hunde

- das präsentieren im schnellen Trapp

.... echt bewundernswert!!! 

Da ist sehr viel Arbeit und Training dahinter.



Was ich so nebenbei auch immer witzig finde,

in Österreich schreibt man Wolfsspitz mit einem s, also Wolfspitz.


Fazit von einem wunderschönem, sonnigem, verlängertem Wochenende:

Flambeau BGS: 14.06.19 Austrian Winner = V1 CACA in der Championklasse

Guccy: 15.06.19 European Dog Schow = SG

Guccy: 16.06.19 Austrian Winner = V3

Flambeau: 16.06.19 European Dog Show = disqualifiziert

Warum? Mein Lebensgefährte (ein Franzose) hatte 5 Stunden Zeit den Richter zu studieren bevor die BGS an der Reihe waren. Als Erster von 4 Rüden in der Offenen Klasse sagte er auf verlangen das Alter seines Rüden (9 Jahre) .... der Richter verdrehte die Augen und mein Freund verließ wutentbrannt und auf französisch einige mir nicht verständliche Worte prasselnd den Ring. Ich war stinksauer, wir packten unsere Sachen und fuhren zum Campingplatz.

_________________________________________________________________________________________________

___________________


Ein bischen Urlaub in Frankreich im April 2019 inklusive zwei Ausstellungen in Limoges und Pau, anschließend dann zur Jubiläumsausstellung in Eitorf/Deutschland. In drei Wochen 4500 km mit dem Wohnwagen ... es war herrlich.

 Jubiläums.- und Vereinssieger Show in Eitdorf

    27.4. und 28.4.2019

Es gab Schöne, Helle, Dunkle, Kleine, mit weißen Abzeichen, Lange sowohl Rüden wie auch Hündinnen ... und allgemein viel, viel Fell.  

Guccy und mein Lebensgefährte Robert.

Guccy.

Guccy die Außerirdische, abgehaart mit wenige Fell.       

Zu Besuch waren die Geschwister Enzo und Eni von Fritzi´s Wölfen.

Enzo.

Eni.

In der Offenen Klasse: 2 x ein SG für Guccy. Das war in Ordnung bei dem wenigem Fell und der vielen Konkurrenz.


14.04.19 CACIB in Limoges / Frankreich.

In der Offenen Klasse: V1, CACIB, CACS BOB

_________________________________________________________________________________

20.04.19 ist die CACIB in Pau / Frankreich.

In der Offenen Klasse: V1, CACIB, CACS, BOS

______________________________________________________________________________________________

8.12. und 9.12.2018 Internationale Hundeausstellung Wels

In der Zwischenklasse: 2 x V1, CACA, Res. CACIB 

_______________________________________________________________________________________________

16.09.2018 CAC in Eggersdorf

In der Zwischenklasse: SG 2

_______________________________________________________________________________________________________

7.04.2018, CACIB Salzburg

In der Jugendklasse: V2

_______________________________________________________________________________________________________

31.01.2018, CACIB Nürnberg

In der Jugendklasse: V1, Jug. Ch. VDH , Bester Junghund, Alpenjugendsieger, BOS.

______________________________________________________________________________________________

2.12. und 3.12.2017 CACIB Wels

In der Jüngstenklasse: 2 x VV, Beste Jüngstenklasse.